Social Media Instrumente – eine Übersicht

Social Media wird immer umfangreicher, umfassender, spezifischer. Der Markt erweitert,  entwickelt und definiert sich. Es gibt bereits eine große Anzahl von etablierten Instrumenten die genutzt und verwendet werden.

Die folgende Übersicht greift sechs Bereiche aus dem Social Media heraus und stellt die dazugehörigen Anbieter/Unternehmen/Plattformen/Portale (deutschsprachig)
in Logo-Form dar:

Social Media Instrumente – eine Übersicht:

Diese Übersicht ist eine Momentaufnahme (06.02.2011) und sicherlich nicht vollständig… Ergänzungen werde ich gerne nach und nach anbringen.

Ergänzung am 09.02.2011: google buzz, blogger.com. Danke an Anton für diese Hinweise!

Ergänzung am 07.03.2011: swissblog.ch, amazee. Danke an dieser Stelle für den Hinweis aus der XING-Gruppe ‚Social Media Zürich‘.

Ergänzung am 29.07.2011: google+

Ergänzung am 04.05.2014: Pinterest

Ergänzung am 01.07.2014: Foursquare, Instagram

Ergänzung am 22.12.2014: Wikipedia. Danke an dieser Stelle für den Hinweis von Lisa!

Dieser Beitrag wurde unter on customer care, on online abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Social Media Instrumente – eine Übersicht

  1. Anton Koch sagt:

    Hallo Sonja,
    tolle Übersicht! Vielleicht könnte man den Bereich ‚Netzwerke‘ nochmal unterteilen in ‚professionelle‘ und ‚private‘, also z.B. Xing auf der einen Seite und Facebook auf der anderen, da die Ausrichtung und Ausformung doch wesentlich unterschiedlich ist.

    Interessanterweise wird Google Buzz immer wieder gerne übersehen, vielleicht weil dieser Dienst nirgendwo so richtig hineinpasst, ist er doch zwischen Netzwerk, Blog und Microblog angesiedelt und nahtlos in Googlemail integriert.

    Ebenfalls ergänzen könnte man noch Blogger.com und die angezählten Dienste MySpace und Del.ico.us

    Viele Grüße aus Schleißheim, Anton

    • Hallo Anton,

      vielen Dank für deinen Kommentar und deine Hinweise. Habe mich sehr darüber gefreut!

      Ja, den Bereich ‘Netzwerke’ unterteilen hatte ich ursprünglich auch im Sinn. Nachdem ich mir dann jedoch die Netzwerke näher betrachtet hatte, habe ich festgestellt, dass sich viele nicht eindeutig in eine Richtung (privat/professionell) einordnen lassen und sowohl als auch genutzt werden. Eine klare Grenze zu setzen ist daher sehr schwierig und ich habe mich schlussendlich gegen eine strenge Einordnung entschieden.
      Facebook ist vielleicht ein gutes Beispiel: Dieses Netzwerk wird sicherlich eher privat genutzt, jedoch eröffnen sich durch die gegebenen Möglichkeiten auch erfolgsversprechende Wege zur Business-Nutzung, die auch umfangreich genutzt und bedient werden. Daher sehe ich facebook auch als ein ‘border’-Netzwerk, dass sowohl als auch privat und/oder professionell angegeben werden kann.

      Vielen Dank für die Ergänzung von Google Buzz und Blogger.com…diese haben jetzt auch ihren Platz im Rad gefunden.
      MySpace ist bereits bei den Netzwerken mit dem “aktuellen” schwarz-weißen Logo mit der “Space”-Darstellung angegeben ;)

      Del.ico.us hatte ich in dieser deutschsprachigen Übersicht nicht angegeben, da meines Wissens nach Del.ico.us keine deutschsprachige Version hat. Oder hat sich dahingehend etwas geändert und ich bin falsch informiert? Wenn ja, füge ich es gerne mit ein.

      Viele Grüße aus dem Westen in den Norden ;)
      Sonja

  2. Justine Kontny sagt:

    Hallo Frau Bannick,

    vielen Dank für diesen tollen Überblick der Social Media Instrumente.

    Ich würde gerne Ihre Abbildung in meiner Masterarbeit verwenden, allerdings ist sie leider nicht vollständig. Es fehlen vor allem Google+, Instragram und Foursquare. Diese Plattformen sind heute nicht mehr wegzudenken. Wäre es vielleicht möglich, dass Sie Ihre Übersicht nochmals aktualisieren? Ich wäre Ihnen sehr dankbar dafür.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Justine Kontny

    • Hallo Frau Kontny,

      vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihre Hinweise.

      Gerne dürfen Sie meine Abbildung in Ihrer Masterarbeit verwenden. Ich würde mich freuen, wenn Sie auf mich verweisen und vielleicht auch einen Link zu meinem Blog angeben würden ;)
      Viel Erfolg bei der Masterarbeit!

      Ich habe die Abbildung um Foursquare und Instagram ergänzt.
      Da ich selber Foursquare nutze, hatte ich damals bei der Erstellung schon dieses Netzwerk angeben wollen. Jedoch gab es damals noch keine deutschsprachige Version – und die Abbildung beinhaltet ausschliesslich Netzwerke, die deutschsprachig sind, oder eine deutsche Version führen. Jetzt hat Foursquare jedoch nachgezogen… Vielen Dank für diesen Hinweis.

      Google+ hatte ich bereits am 29.07.2011 ergänzt. Das Logo ist über Facebook und unterhalb von LinkedIn zu finden ;)

      Schöne Grüsse aus derzeit Zürich,
      Sonja Bannick

  3. Lisa Groscwitz sagt:

    Hallo Frau Bannick,

    auch ich bin im Rahmen meiner Bachelorarbeit auf diese informative Abbildung gestoßen und würde sie gern für diese verwenden. Des Weiteren frage ich mich, ob nicht auch Wikipedia unter Wissensportalen angegeben werden sollte?

    Liebe Grüße
    Lisa

    • Hallo Lisa,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Gerne dürfen Sie meine Abbildung verwenden. Wenn Sie einen Hinweis auf meinen Blog geben und auf mich verweisen, würde ich mich darüberhinaus sehr freuen :)
      Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!!

      Die Abbildung habe ich durch Wikipedia ergänzt. Danke für den Hinweis!

      Viele Grüsse
      Sonja

  4. Hallo Frau Bannick,

    im Rahmen einer Recherche für ein Seminar bin ich auf Ihre Grafik gestoßen und freue mich über die Beschränkung auf den deutschsprachigen Raum. Kann ich das Bild für eine Präsentation verwenden?

    Herzliche Grüße
    Janine

    • Liebe Janine

      bitte entschuldigen Sie für die späte Reaktion. Die Technik hat mir einen Streich gespielt ;)

      Ja natürlich können Sie die Grafik verwenden. Bitte setzen Sie doch neben die Grafik einen Hinweis auf meinen Blog – darüber würde ich mich sehr freuen.

      Schöne Grüsse
      Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.